Rückblick – Einblick – Ausblick: Acondistec 2018 / 2019

RÜCKBLICK

Bei seinem größten Herstellerpartner Huawei konnte Acondistec 2018 ein deutlich zweistelliges Wachstum realisieren. Namhafte Systemhäuser und IT-Dienstleister wählten den VAD im vergangenen Jahr als Partner für ihre Infrastrukturprojekte. Auch 2018 zeichnete Huawei Acondistec als Distributor
of the Year aus. Mit Director Marketing & Business Development Claas Hansen, ehemals Director of Channel-Marketing bei Huawei, und CTO Markus Rosenberger, ehemals Teamleiter Datacenter bei Bechtle, hat der VAD sein Management um zwei im Infrastruktur- und Huawei Geschäft erfahrene Manager erweitert. Ein weiterer wichtiger Schritt war der Kooperationsvertrag mit dem Dienstleistungsanbieter StorTrec. Durch diesen Schritt konnte Acondistec die Serviceangebote für seine Partner noch einmal deutlich erweitern.
„Wir bieten unseren Partnern damit alle Leistungen aus einer Hand, die sie für ihr Infrastrukturgeschäft benötigen“, erklärt Director of Sales Tanja Link.

 

EINBLICK

Acondistec lebt Partnerschaft – sowohl mit seinem größten Herstellerpartner Huawei als auch mit seinen Partnern aus dem Systemhaus- und IT-Dienstleistungs-Channel. Enge persönliche Kontakte und der Austausch von Know- how gehören für Tanja Link und ihr Team ganz selbstverständlich zum Business. Ganz egal, ob es sich um ein mittelständisches Systemhaus mit 10 oder um große Corporate Reseller mit mehreren tausend Mitarbeitern handelt. Seit über sechs Jahren ist Acondistec als Distributionspartner des chinesischen Infrastrukturherstellers Huawei Enterprise in Deutschland aktiv. Dabei vertreibt man das gesamte Portfolio an Enterprise-Infrastrukturprodukten, vom Netzwerk über Server und Storage bis hin zu unterbrechungsfreien Stromversorgungen. Das Unternehmen ist maßgeblich in die Umsetzung des Huawei Partnerprogramms eingebunden und führt unter anderem Trainings für Huawei Partner durch. Neben dem technischen Know-how beherrscht Acondistec auch die Prozesse des chinesischen Herstellers und ist mit den deutschen und internationalen Ansprechpartnern hervorragend vernetzt.
„Das hilft uns, unser Geschäft reibungslos abzuwickeln. Und von diesem Know-how profitieren auch unsere Partner“, sagt Tanja Link.

 

AUSBLICK

„Gemeinsam mit unseren Systemhauspartnern haben wir so viele Projekte wie nie zuvor im Mittelstand aber auch bei Großkunden realisiert“, freut sich Tanja Link. „Das ist einerseits natürlich dem starken Branding und den innovativen Produkten von Huawei geschuldet. Andererseits dem enormen Einsatz unserer Systemhauspartner. Als Schnittstelle stellen wir sicher, dass die Projekte umgesetzt werden – in Time und in Budget.“ Lösungen zur rechtskonformen und sicheren Archivierung seines Partners ARTEC IT Solutions, Mobility-Lösungen von Ucopia Communications und Security-Produkte von Blue Shield runden das Acondistec Portfolio ab.